Liebe Mitglieder und Freunde der Sächsisch-Bretonischen Gesellschaft e.V.,
Liebe Mitglieder und Freunde des Europa-Haus Leipzig e.V.,
Liebe Bretagne- und Frankreich-Liebhaber,

in wenigen Tagen startet bundesweit die Interkulturelle Woche (www.interkulturellewoche.de). Vor genau zehn Jahren, im September 2004, gründete sich die Sächsisch-Bretonische Gesellschaft e.V. im Rahmen der seit 1995 bestehenden Regionalpartnerschaft zwischen dem Freistaat Sachsen und der Région Bretagne. Im September 1990 beschlossen einige Bürger Leipzigs, den Dialog über Europa zu initiieren und kritisch zu führen. Ergebnis war die Gründung des Europa-Haus Leipzig e.V. unter der Schirmherrschaft von Hans Dietrich Genscher.

Daher haben das Europa-Haus Leipzig und die Sächsisch-Bretonische Gesellschaft sich zusammengetan, um im Rahmen der Interkulturellen Woche in Leipzig am 26. September einen bunten Abend rund um unsere Partnerregion Bretagne zu veranstalten.  Gastgeber ist freundlicherweise das NOVOTEL Leipzig.

Wir, das Europa-Haus Leipzig und die Sächsisch-Bretonische Gesellschaft, haben somit die Freude, Sie zu dieser Soirée bretonne herzlich einzuladen.

Ort: NOVOTEL Leipzig, Goethestraße 11 (vis-à-vis Hauptbahnhof)
Zeit: Freitag, 26. September 2014, 19:00 Uhr

Aus dem Programm:

  • Vernissage der Ausstellung mit bretonischen Linolschnitten des Berliner Künstlers Hans von Döhren (www.linogravures.de)
  • Zwischen Erde und Meer“ - Bretonische Gedichte von und mit dem bretonischen Dichter und Barden Antony Heulin
  • Chansons mit der bretonischen Sängerin Laura Bouriquin
  • Bretonische Tänze mit dem Bretonen Bruno Le Bec
  • Bilder und Schautafeln zur Bretagne von der Sächsisch-Bretonischen Gesellschaft e.V. und vieles mehr ....


Unter folgenden Links können Sie die Einladungen als PDF-Plakat abrufen und ausdrucken:   
Deutsch: http://www.europa-haus-leipzig.de/images/Einladung260914_dt.pdf
Français: http://www.europa-haus-leipzig.de/images/Einladung260914_frz.pdf
  

Herzliche Grüße / Bien cordialement / Gwellañ gourc´hemennoù
 
Prof. Dr. Dr. h.c.  Ingo Kolboom, Präsident der Sächsisch-Bretonischen Gesellschaft e.V. (www.sachsen-bretagne.de)
Christian Dietz, Geschäftsführer von Europa-Haus Leipzig e.V. (www.europa-haus-leipzig.de)


Attention:
Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten bitten wir um Ihre Anmeldung bis spätestens Mittwoch, den 24. September 2014, an: <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!